?>

Sehenswürdigkeiten auf Mallorca

Cap Formentor

Im Norden Mallorcas stürzen die letzten Ausläufer des Tramuntana-Gebirges abrupt aus einer Höhe von 200 m in das Meer ab.

Ausgrabungsstätte Ses Païsses

Südöstlich von Artà befindet sich in der Region Llevant eine bedeutende archäologische Grabungsstätte. Die Ausgrabungsstätte Ses Païsses zählt zu den am besten erhaltenen Zeugnissen für die ...

Die blaue Grotte von Cabrera

Cabrera ist eine felsige Insel vor der mallorquinischen Südküste. Sie liegt rund 14 km von der Küste entfernt im Mittelmeer und hat eine Landschaftsattraktion der besonderen Art zu bieten: Die ...

Botanicatus - Europas größter botanischer Garten

Im Süden Mallorcas befindet sich im Gemeindegebiet von Ses Salines eine Attraktion der Superlative: Botanicus. Der größte botanische Garten Europas.

Castell d’Alaró – Felsenburg auf dem Puig d’Alaró

Das Castell d’Alaró ist ein geschichtsträchtiger Ort im Tramuntana-Gebirge, um den sich zahlreiche Mythen und Legenden ranken.

Aussichtspunkt Talaia d'Albercutx

Die Halbinsel Formentor markiert den nördlichsten Zipfel Mallorcas. Mit ihren schroffen Felsklippen ragt sie 15 km in das Meer hinaus.

Castell del Bellver in Palma

Drachenhöhlen Cuevas del Drach

Kloster Lluc

Klosterberg Sant Salvador