×

So schön ist ein Fincaurlaub:

Mallorca ist weltweit bekannt für ihre atemberaubenden Küstenlinien, das kristallklare Wasser und die malerischen Landschaften. Abseits der belebten Touristenpfade bietet das beliebte Urlaubsziel eine Möglichkeit, die ruhige Seite der Insel kennenzulernen: bei einem Fincaurlaub. Diese Art des Urlaubs verspricht ein tiefes Eintauchen in die Authentizität und Ruhe, die Mallorca zu bieten hat. Fincas, traditionelle ländliche Anwesen, sind oftmals eingebettet in die üppige Natur und bieten eine exklusive Erfahrung der mallorquinischen Gastfreundschaft und Kultur.

Die Wahl einer Finca auf Mallorca eröffnet Besuchern die Möglichkeit, die Vielfalt und Schönheit der Insel auf eine sehr persönliche und intime Weise zu erleben. Fernab des Massentourismus kann man seinen Urlaub zwischen den sanften Hügeln und versteckten Buchten, die nur wenige kennen, verbringen. Erfahren Sie hier die schönsten Vorteile eines Fincaurlaubes und entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen.

Die Ruhe und Abgeschiedenheit der Insel entdecken

Ein Fincaurlaub auf Mallorca öffnet das Tor zu einer Welt der Ruhe und Abgeschiedenheit, die in der Hektik des Alltages selten zu finden ist. Diese besondere Art des Urlaubes bietet eine einzigartige Gelegenheit, in die stille Pracht der mallorquinischen Landschaft einzutauchen. Umgeben von üppigen Gärten, weitläufigen Olivenhainen und dem sanften Rauschen der Natur, ermöglicht eine Finca den Gästen, sich vollständig von der Außenwelt zu lösen und die ruhige Seite Mallorcas zu genießen.

Responsive Box

Interessant zu wissen

Mit unserer Filter-Funktion können Sie ganz einfach selber entscheiden, welche (Ausstattungs)-Merkmale Ihre Finca haben soll.

Obwohl jede Finca ihre eigenen Merkmale und Vorteile mit sich bringt, ist eine beliebte Eigenschaft von Urlaubern die Abgeschiedenheit. Auch wenn sie nur wenige Kilometer weit vom nächsten Ort entfernt ist, hat man durch eine etwas abgelegenere Finca die Möglichkeit, die heißen Sommertage ganz entspannt in einer intimeren Atmosphäre zu genießen. 

Man startet den Tag mit einem Frühstück auf der eigenen Terrasse, ist tagsüber an den beliebten Buchten unterwegs, spaziert durch belebte Städte und Dörfer und kann dann abends den Tag ganz entspannt mit einem Glas Wein am privaten Pool ausklingen lasse, ohne dass man sich von Hotelnachbarn gestört fühlt.

Authentisches mallorquinisches Ambiente

Ein Fincaurlaub auf Mallorca öffnet die Tür zu einem authentischen Erlebnis der Inselkultur, beginnend mit dem ersten Kontakt zum Vermieter. Im Gegensatz zu den standardisierten Begegnungen in großen Hotelketten, wo das Personal oft aus Saisonarbeitern besteht, sind es bei einer Finca meist die Eigentümer selbst, die ihre Gäste willkommen heißen. Diese persönliche Note führt zu einer einzigartigen Verbindung mit dem Ort und seinen Menschen. Der direkte Austausch mit Einheimischen ermöglicht es Urlaubern, wertvolle Insider-Tipps zu erhalten, sodass man lokale Restaurants oder versteckte Buchten besuchen kann.

Auch die architektonische Gestaltung und Einrichtung der Fincas spiegeln die reiche Geschichte und Kultur Mallorcas wider. Mit traditionellen Elementen wie freiliegenden Holzbalken, Steinwänden und sorgfältig ausgewählten mallorquinischen Kunstwerken bieten diese Unterkünfte ein Ambiente, das tief in der lokalen Tradition verwurzelt ist. Gäste erleben dadurch nicht nur die landschaftliche Schönheit der Insel, sondern tauchen auch in das kulturelle Erbe ein, das in jedem Winkel der Finca zu spüren ist. 

Es ist die Kombination aus der Herzlichkeit der Gastgeber, dem tiefen Eintauchen in die mallorquinische Lebensweise und dem Zugang zu authentischen Erlebnissen, die einen Fincaurlaub so besonders macht. Urlauber, die diese Form der Unterkunft wählen, gewinnen nicht nur Einblick in das echte Mallorca abseits der touristischen Pfade, sondern nehmen auch persönliche Erinnerungen mit, die weit über den gewöhnlichen Urlaub hinausgehen.

Unvergleichliche Landschaften und Natur

Ein Fincaurlaub auf Mallorca entführt seine Besucher in eine Welt unvergleichlicher Landschaften und Natur, die weit über die bekannten Strände und Buchten hinausgeht. Die Insel birgt eine überraschende Vielfalt an Naturerlebnissen, die von den sanften Hügeln und weitläufigen Olivenhainen im Inland bis hin zu den spektakulären Bergketten der Serra de Tramuntana, die zum UNESCO-Welterbe zählen, reichen. Dieser natürliche Reichtum bietet den perfekten Hintergrund für einen Urlaub, der Entspannung und Abenteuer in der Natur harmonisch verbindet.

Die Lage einer Finca inmitten dieser atemberaubenden Kulisse ermöglicht es den Gästen, die mallorquinische Landschaft von ihrer schönsten Seite zu erleben. Ob durch Wanderungen auf alten Pfaden, die durch duftende Pinienwälder und vorbei an historischen Dörfern führen, oder bei Radtouren, die atemberaubende Ausblicke auf das glitzernde Mittelmeer offenbaren – jede Aktivität entfaltet eine neue Perspektive auf die unberührte Schönheit Mallorcas. 

Darüber hinaus erlaubt die Abgeschiedenheit einer Finca ein ungestörtes Verweilen inmitten der Natur. Die ruhige Atmosphäre ist ideal, um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und in das rhythmische Zirpen der Grillen bei Sonnenuntergang oder das sanfte Rauschen der Blätter im Wind einzutauchen.

Die vielfältige Ausstattung einer Finca

Die Ausstattung einer Finca auf Mallorca zeichnet sich durch eine bemerkenswerte Vielfalt und Qualität aus, die den Rahmen für einen unvergesslichen Urlaub bildet. Von privaten Pools, die eine erfrischende Abkühlung unter der mediterranen Sonne bieten, bis hin zu weitläufigen Gärten, in denen die Farben und Düfte der Insel zum Leben erwachen, ist jede Finca einzigartig gestaltet, um den Aufenthalt so angenehm und luxuriös wie möglich zu gestalten. Outdoor-Küchen und BBQ-Bereiche fördern das gemeinsame Kochen und Genießen unter freiem Himmel, während großzügige Terrassen und Veranden den perfekten Ort für entspannte Stunden mit Blick auf die malerische Umgebung bieten.

Darüber hinaus sind Fincas mit Annehmlichkeiten ausgestattet, die sie besonders für Familienurlaube attraktiv machen. Geräumige Wohnbereiche, kinderfreundliche Pools und Spielzonen sowie die Sicherheit und Privatsphäre des umgebenen Geländes ermöglichen es Familien, kostbare Momente zusammen zu verbringen, ohne die Einschränkungen eines Hotelurlaubs. Die Möglichkeit, den eigenen Tagesrhythmus zu bestimmen und Zugang zu voll ausgestatteten Küchen zu haben, erlaubt es den Gästen zudem, Mahlzeiten nach persönlichen Vorlieben zu gestalten und so einen individuellen und selbstbestimmten Urlaub zu erleben.

Unser Tipp

Besuchen Sie unsere Seite "Finca auf Mallorca mieten", wo Sie eine Auswahl von über 10.000 wunderschönen Fincas haben. Dort können Sie ganz bequem filtern, welche Merkmale für Sie wichtig sind, um einen unvergesslichen Urlaub zu haben.

Besonders beliebt sind Fincas mit einem privaten Pool, der Nähe zum Meer und diejenigen, in denen Haustiere erlaubt sind, sodass man seinen geliebten Vierbeiner mit in den Urlaub nehmen kann.

Folgende Reportagen könnten Sie auch interessieren:

Die schönsten Reisesprüche gegen Fernweh

Die schönsten Reisesprüche gegen Fernweh

Finca auf Mallorca kaufen

Finca auf Mallorca kaufen

Mallorca-Tipps für

Mallorca-Tipps für's schlechtes Wetter

Wanderparadies Mallorca

Wanderparadies Mallorca

Ferienhaus-Urlaub auf Mallorca

Ferienhaus-Urlaub auf Mallorca

Ein Ferienhaus an einem der beliebtesten Orte auf ganz Mallorca. An der kontrastreichen Nord- oder der ruhigen Südküste, im Familienparadies der Bucht von Alcúdia oder im ursprünglichen Pollença, in der gebirgigen Serra de Tramuntana oder an den Traumstränden von Cala Millor oder Cala Ratjada.

Ferienhaus auf Mallorca