?>

Cala Ratjada – lebhafter Ferienort bei Capdepera

Traumhafte Strände, eine erstklassige touristische Infrastruktur und eine ausgeprägte Party-Szene – Cala Ratjada bietet exzellente Voraussetzungen für einen erlebnisreichen Urlaub in einem Ferienhaus auf Mallorca.  

Cala Ratjada liegt an der Nordostküste der Baleareninsel im Gemeindegebiet von Capdepera. Über diesem Städtchen thront die mittelalterliche Festung Castell de Capdepera, die zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten auf Mallorca gehört.  

Den traumhaften Stränden in der Umgebung hat Cala Ratjada den Aufstieg von einem unbedeutenden Fischerdorf zu einem Urlaubshotspot zu verdanken. Hauptstrand ist die bis zu 55 m breite Playa Son Moll. Im Nordwesten liegt mit der Cala Agulla eine der bekanntesten Badebuchten auf Mallorca.  

Badeurlaub an traumhaften Stränden

Cala Ratjada ist das ideale Reiseziel, wenn Sie auf Mallorca einen Badeurlaub verbringen wollen. Mehrere feinsandige Strände und paradiesische Buchten liegen verteilt rund um den Ort. Die Cala Agulla mit ihrem über 500 m langen Sandstrand zählt zu den bekanntesten und schönsten Badebuchten auf der Baleareninsel. Die Location profitiert von der Lage in einem Naturschutzgebiet, die eine großflächige Bebauung verhindert. Lediglich an einer Seite der Bucht gibt es einige wenige Wohnhäuser und Hotels.  

Südöstlich von Cala Ratjada liegt die kleine Bucht Cala Gat. Sie ist eine Anlaufstelle für Familien mit Kindern, denn hier fällt der Strand flach in das Meer ab und Wellengang gibt es kaum. Hinter dem rund 40 m langen Sandstrand ragt der flache Buckel eines mit Pinien bewachsenen Hügels auf. Direkt an die Cala Agulla schließt sich der Strand von Mesquida an. Er wird im Hinterland von einer Dünenlandschaft begrenzt und von steilen Felsen eingerahmt. Malerische Buchten und Strände in der näheren Umgebung des Ferienortes sind die Cala Rotja und die Playa Sa Pedruscada.  

Der Hauptstrand von Cala Ratjada ist die Playa Son Moll. Hier tobt in den Sommermonaten das Leben am türkisblauen Mittelmeer. Es gibt einen Sonnenschirm- und Liegenverleih und Beachbars sorgen für das leibliche Wohl der Strandbesucher. Obwohl der Hauptstrand bis zu 55 m breit ist, wird es in der Hauptsaison recht voll. Wenn Sie Cala Ratjada als Ziel für einen Badeurlaub auswählen, entscheiden Sie sich für eines der zahlreichen Ferienhäuser auf Mallorca im Gemeindegebiet von Capdepera als Unterkunft. Die Objekte sind komfortabel ausgestattet und bieten reichlich Platz für alle Mitreisenden.  

Cala Ratjada: Das ehemalige Fischerdorf

Cala Ratjada wurde im 17. Jahrhundert als Fischerdorf gegründet. Die Einwohnerzahl von Capdepera wuchs zu dieser Zeit und die Fischerei gewann an Bedeutung als Nahrungsmittelquelle. In den küstennahen Gewässern stellten die Fischer bevorzugt Langusten und Rochen nach. Noch heute ist die Langustenfischerei ein bedeutender Wirtschaftszweig in Cala Ratjada. Belegt wird dies durch die Tatsache, dass der Ferienort über den zweitwichtigsten Fischereihafen Mallorcas verfügt.  

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts eröffnete in Cala Ratjada das erste Hotel. Die Mitglieder der Familie Esteva führen das Haus „Hostal Ca's Bombu“ seit mehreren Generationen.  Zu einem Touristenort entwickelte sich Cala Ratjada mehr und mehr ab den 1970er Jahren. Der historische Ortskern blieb jedoch vom einsetzenden Bauboom verschont und hat sich den Charme eines Fischerdorfes bis heute erhalten.  

Shopping-Meile und Wochenmarkt

Eine Shopping-Tour gehört für die meisten Reisenden zu einem Mallorca-Urlaub wie ein Bad im Mittelmeer. In Cala Ratjada lädt die Einkaufsstraße Carrer L’Agulla Elinor Servera zu einem Schaufensterbummel ein. Dort reihen sich Souvenirgeschäfte, Modeboutiquen, Schuhläden, Restaurants und Straßencafés aneinander. Ein bunter Wochenmarkt, auf dem Sie viele mallorquinische Spezialitäten sowie frisches Obst und Gemüse bekommen, findet immer samstags auf der Plaça dels Pins statt. Dort bauen die Bauern aus der Umgebung bereits morgens ihre Stände auf. Da der Samstag in der Regel ein An- und Abreisetag ist, können Urlauber auf die Wochenmärkte in Artá und Capdepera ausweichen, die jeweils dienstags bzw. mittwochs stattfinden. 

Golfen, Surfkurs und Vogelbeobachtung

In Cala Ratjada stehen Ihnen eine ganze Reihe an Freizeitmöglichkeiten zur Auswahl. Der Golfplatz Capdepera ist ganzjährig geöffnet und lädt zu einem Abschlag vor einer mediterranen Traumkulisse ein. Von zahlreichen Abschlagpunkten haben Sie einen fantastischen Blick auf die Berge der Region Llevant. Hobbyornithologen sollten einen Abstecher an die Cala Mesquida einplanen. Die Bucht liegt in einem Naturschutzgebiet und beherbergt eine der größten Kormorankolonien der Balearen. Wassersport nimmt eine Spitzenstellung unter den mallorquinischen Freizeitaktivitäten ein. In Cala Ratjada werden Surfkurse und Tauchausflüge angeboten. Wer sich lieber den Wind auf dem offenen Meer um die Nase wehen lassen will, hat die Gelegenheit, an einem halbtägigen Segeltörn teilzunehmen.

Wir empfehlen Ihnen folgende Unterkünfte in Cala Rajada:

Diese Themen werden Sie auch interessieren:

Ferienhäuser-Mallorca.de

Ferienhäuser-Mallorca.de

Ferienhäuser an den beliebtesten Orten auf ganz Mallorca. An der kontrastreichen Nord- oder der ruhigen Südküste, im Familienparadies der Bucht von Alcúdia oder im ursprünglichen Pollença. Wir bieten Ihnen ein exklusives Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen auf ganz Mallorca an.

Ausgewählte Unterkünfte auf Mallorca

Urlaubsplaner

Mallorca-Magazin

Ausflüge auf Mallorca

Mallorca-Shop