?>

Mallorca-Adrenalin pur – Quadfahren, Jet-Ski oder lieber gleich der Sprung von der Klippe

Wer im Urlaub einen echten Adrenalin-Kick sucht, ist auf Mallorca goldrichtig.

Auf der Baleareninsel erleben Sie auf Wunsch echten Nervenkitzel auf einer Tour mit dem Quad, auf einer actiongeladenen Fahrt mit dem Jet-Ski, beim Canyoning oder beim waghalsigen Sprung von einer Felsklippe.  

Quad-Adventure-Tour: Mallorcas unbekanntes Hinterland

Auf einer Quad-Adventure-Tour auf Mallorca erleben Sie das Gefühl von Freiheit und Abenteuer. Auf der ganzen Insel werden geführte Ausflüge dieser Art angeboten. Die modernen Quads sind mit leistungsstarken Motoren und Allrad-Antrieb ausgestattet. Am Anfang jeder Tour steht eine Sicherheitseinweisung durch den Guide. Anschließend beginnt das Abenteuer. Die Quad-Touren führen in das Hinterland Mallorcas, durch bergiges Terrain und wildes Ackerland. Sie passieren inseltypische Fincas und haben auf einigen Touren die Gelegenheit, ein erfrischendes Bad im Meer zu nehmen. Alles, was Sie brauchen, sind ein Pkw-Führerschein, festes Schuhwerk und Abenteuerlust. Das Equipment inklusive Helm und gekühlte Getränke sind im Preis inbegriffen.  

Klippenspringen: Adrenalinkick im Mallorca-Urlaub

Klippenspringen ist die ideale Freizeitbeschäftigung für Urlauber, denen Bootsausflüge, Wanderungen und Höhlenbesichtigungen zu langweilig sind. Auf Mallorca gibt es zahlreiche Steilklippen, von denen Wagemutige in das kühle Meerwasser springen können. Da diese Freizeitaktivität nicht ungefährlich ist, sollten Sie ausschließlich bei einem erfahrenen Anbieter die Teilnahme an diesem Event buchen. Professionelle Guides kennen Klippen, von denen ein Sprung vergleichsweise risikoarm ist und unterweisen die Teilnehmer in der richtigen Absprungtechnik.  

Auf der Baleareninsel gibt es eine Vielzahl an Buchten, die sich zum Klippenspringen eignen. Wenn Sie eines der zahlreichen Ferienhäuser auf Mallorca im Norden gebucht haben, erleben Sie den Adrenalinkick in der Cala San Vicenç. Organisierte Touren nehmen in Pollença und Alcudia ihren Anfang. An der Ostküste eignet sich die zehn Meter hohe Felsklippe in der Cala Barca für einen kühnen Sprung ins Meer und an der Südostküste ist die Cala Llombards ein regionaler Hotspot zum Klippenspringen.  

Video: Klippen springen auf Mallorca // DIE SCHÖNSTE BUCHT

Jet-Ski fahren: Rasante Action auf dem Wasser

Nicht nur für Geschwindigkeitsfanatiker ist eine rasante Jet-Ski-Fahrt in einer Meeresbucht auf Mallorca eine willkommene Abwechslung vom Strandalltag. Weiße Gischt spritzt auf, wenn die modernen Jet-Skis Fahrt aufnehmen und das kobaltblaue Wasser durchpflügen. In nahezu allen Küstenregionen können Sie die Wasserfahrzeuge ausleihen. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung und dem Anlegen der Schwimmweste beginnt das actiongeladene Abenteuer auf dem Wasser. Einige Anbieter bieten geführte Jet-Ski-Touren zu einsamen Buchten an. Geöffnet sind die Verleihstationen von Mai bis Oktober. Während Sie in der Hauptsaison (Juni-August) täglich mit dem Jet-Ski über das Wasser brausen können, ist in der restlichen Zeit sonntags in der Regel geschlossen.  

Canyoning im Tramuntana-Gebirge

Abseilen in tiefe Schluchten, Klettern über mannshohe Felsbrocken, Kriechen durch enge Höhlen, Waten durch hüfthohes Wasser – Canyoning auf Mallorca ist Abenteuer pur in der Bergwelt. Verschiedene Anbieter haben mehrstündige Canyoning-Touren im Programm, die durch tiefe Schluchten im Tramuntana-Gebirge führen. Die Teilnahme erfordert ein Mindestmaß an körperlicher Fitness. Während es auf Familientouren entspannt zugeht, stellen Profi-Touren selbst für erfahrene Adrenalin-Junkies eine echte Herausforderung dar. Geführte Canyoning-Touren führen unter anderem durch die Schluchten Torrente de Na Mora, Torrente Sa Fosca und Torrente Coanegra. Letztgenannte ist perfekt für Einsteiger geeignet, weil das Streckenprofil leicht bis gemäßigt ist. Besonders nach Regenfällen laden die gut gefüllten Wasserbecken in der Schlucht zu einem Sprung ins kühle Nass ein.  

Parasailing in der Bucht von Palma

Nichts für schwache Nerven und Personen mit Höhenangst ist ein Parasailing-Abenteuer in der Bucht von Palma. Die Tour beginnt an der Anlegestelle im Hafen, wo die Teilnehmer ein leistungsstarkes Schnellboot besteigen und anschließend in die Bucht hinaus gefahren werden. Nach dem Anlegen der Schwimmweste und der Sicherheitsausrüstung nimmt das Boot Fahrt auf und zieht jeweils einen Teilnehmer, der an einem Fallschirm hängt, in die Höhe. Bis zu 50 m über dem Meer schweben Sie in der Luft und genießen den Blick auf die mächtige Kathedrale La Seu, den Strand der Playa de Palma und das Panorama der Inselhauptstadt. Die einstündige Tour in der Bucht von Palma schließt einen 10-minütigen Parasailing-Flug ein. Ein Ferienhaus auf Mallorca lohnt sich!

Diese Themen werden Sie auch interessieren:

Ferienhäuser-Mallorca.de

Ferienhäuser-Mallorca.de

Ferienhäuser an den beliebtesten Orten auf ganz Mallorca. An der kontrastreichen Nord- oder der ruhigen Südküste, im Familienparadies der Bucht von Alcúdia oder im ursprünglichen Pollença. Wir bieten Ihnen ein exklusives Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen auf ganz Mallorca an.

Ausgewählte Unterkünfte auf Mallorca

Urlaubsplaner

Mallorca-Magazin

Ausflüge auf Mallorca

Mallorca-Shop