×

Albercutx - Aussichtspunkt im Norden Mallorcas:

Im Schatten der majestätischen Serra de Tramuntana, erhebt sich der Albercutx Wachturm, ein historisches Bauwerk von beeindruckender Präsenz. Errichtet im 16. Jahrhundert, diente er einst als strategischer Beobachtungspunkt gegen Piratenangriffe und ist heute ein bedeutendes Zeugnis der Inselgeschichte. Durch seine einzigartige Lage bietet er eine spektakuläre Aussicht auf die Bucht von Pollença sowie das umliegende, türkis schimmernde Mittelmeer, das man vom höchsten Punkt des Wachturms aus genießen kann.

Für Urlauber, die die vielfältigen Facetten Mallorcas entdecken wollen, bietet der Albercutx Wachturm eine perfekte Kombination aus Geschichte, Kultur und atemberaubender Natur. Der relativ kurze Aufstieg zum Turm führt durch malerische Landschaften und eröffnet eine einzigartige Perspektive auf die umliegende Region. Weite Blicke auf die Insel, zerklüftete Felsen, die ins Wasser stürzen und die hohen Gipfel der Serra de Tramuntana prägen hier das Landschaftsbild.

Geschichte des Albercutx Wachturms

Der Albercutx Wachturm erzählt eine Geschichte, die tief in der Vergangenheit Mallorcas verwurzelt ist. Ursprünglich als Teil eines Verteidigungssystems gegen Seeräuber errichtet, verlor der Turm mit dem Niedergang der Piraterie seine ursprüngliche Bedeutung. Im Laufe der Jahrhunderte wurde er zeitweise vernachlässigt, bis erneutes Interesse an seiner historischen Bedeutung aufkam.

Im 20. Jahrhundert, als der Tourismus auf Mallorca florierte, wurde der Albercutx Wachturm zu einem beliebten Ziel für Besucher. Er ist ein beeindruckendes Denkmal der Inselgeschichte und dient als Aussichtspunkt mit atemberaubendem Blick auf die umliegende Landschaft. 

Für Urlauber, die die Insel Mallorca erkunden, bietet der Besuch des Albercutx Wachturms eine faszinierende Mischung aus historischer Entdeckung und natürlicher Schönheit. Der Turm steht nicht nur als Zeichen der militärischen Vergangenheit, sondern bietet auch einen traumhaften Panoramablick auf die umliegende Landschaft.

Lage und Anreise

Parkplatz: Adresse: Infos:
Parkplatz El Mirador
07460 Pollença, Balearic Islands
Im Winter kann man bis kurz unterhalb des
Turms fahren.

Der Albercutx Wachturm ist auf der Bundesstraße Ma-2210 über Serpentinen von Port de Pollença aus erreichbar. Diese Route bietet ein faszinierendes Fahrerlebnis entlang der Küste. Einmal am Parkplatz des Aussichtspunktes El Mirador angekommen, führt ein kurzer Weg zum Turm. Dieser Pfad windet sich durch die spektakuläre Landschaft und bietet unterwegs beeindruckende Ausblicke.

Responsive Box

Interessant zu wissen

Wenn Sie den Albercutx Wachturm im Winter besuchen, können Sie oft noch näher mit dem Auto an ihn dran fahren. Im Sommer hingegen ist es dort viel zu voll.

Auf dem Weg zum Albercutx Wachturm offenbart sich die raue Schönheit Mallorcas. Der Aufstieg, eine Mischung aus Wanderung und kleiner Kletterpartie über die Leiter auf den Turm, ist ein Abenteuer für sich. Er führt durch die natürliche Felslandschaft, vorbei an Ruinen und bietet Gelegenheit, die heimische Flora und Fauna zu erleben. 

Die Ankunft am Turm belohnt mit einem atemberaubenden Panorama. Von hier aus können Besucher die Bucht von Pollença, Alcúdia und bei klarem Wetter sogar Menorca erblicken. Der Albercutx Wachturm ist das ganze Jahr über kostenlos zugänglich, was ihn zu einem attraktiven Ziel für Besucher macht, die das authentische Mallorca erleben möchten.

Der Albercutx Wachturm als Aussichtspunkt

Der Albercutx Wachturm bietet eine atemberaubende Aussicht, die ihn zu einem der begehrtesten Aussichtspunkte auf Mallorca macht. Von seiner Spitze aus öffnet sich ein Panorama, das sich von der Bucht von Pollença bis hin zum tiefblauen Mittelmeer erstreckt.

Die Kombination aus historischem Erbe und natürlicher Schönheit macht den Albercutx Wachturm zu einem einzigartigen Ausflugsziel. Besucher, die den Turm erreichen, werden mit einem Rundumblick belohnt, der die majestätischen Berge der Serra de Tramuntana, das glitzernde Wasser der Bucht und die unberührte Küstenlandschaft Mallorcas umfasst. 

Für Fotografie begeisterte und Naturliebhaber bietet der Albercutx Wachturm ideale Bedingungen. Seine Lage ermöglicht es, sowohl den Sonnenaufgang als auch den Sonnenuntergang über der malerischen Landschaft zu beobachten, was unvergessliche Momente und spektakuläre Aufnahmen verspricht.

Insider Tipps

Da die Sommermonate auf Mallorca die beliebtesten sind, kann es zu dieser Jahreszeit oft vorkommen, dass man keinen Parkplatz bekommt und der Albercutx Wachturm überfüllt ist.

Wir empfehlen Ihnen daher, im Frühling, Herbst oder Winter zum Albercutx Wachturm zu reisen. In dieser Zeit schwankt die Temperatur immer noch um die 20 Grad Celsius und - vor allem im Winter - hat man den Turm fast für sich alleine.

Folgende Reportagen könnten Sie auch interessieren:

Der Albercutx Wachturm auf Mallorca

Der Albercutx Wachturm auf Mallorca

Die schönsten Strände für den Ferienhaus-Urlaub

Die schönsten Strände für den Ferienhaus-Urlaub

Wanderparadies Mallorca

Wanderparadies Mallorca

Ganz unterirdisch - Mallorcas Höhlenwelten

Ganz unterirdisch - Mallorcas Höhlenwelten

Ferienhaus-Urlaub auf Mallorca

Ferienhaus-Urlaub auf Mallorca

Ein Ferienhaus an einem der beliebtesten Orte auf ganz Mallorca. An der kontrastreichen Nord- oder der ruhigen Südküste, im Familienparadies der Bucht von Alcúdia oder im ursprünglichen Pollença, in der gebirgigen Serra de Tramuntana oder an den Traumstränden von Cala Millor oder Cala Ratjada.

Ferienhaus auf Mallorca